Was ist Hippolini?

 Hippolini

Die Reit-Einstiegsmethode von hoher pädagogischer Qualität.

 

 Hippolini ist ein reitpädagogisches Lehr-Konzept. Vermittlung der reiterlichen korrekten Einwirkung einerseits(vorerst vom Boden aus) und der mitschwingenden Balance auf dem Rücken der Tiere anderseits. Die Lernenden sind dabei stets im Team am Tier.

Die HIPPOLINI-Pädagogik basiert auf den Ansätzen v. C.Freinet, Dr.Montessori, Dr.Steiner und anderen der sogenannten Reformpädagogik. Überwiegend dezentrale Unterrichtsführung, Binnendifferenzierung, individualisierte Lernprozesse, demokratisches Miteinander, Rituale und eine für Eigeninitiative vorbereitete Lernumgebung sind somit vitale Bausteine des Konzeptes. Zugunsten von Teamfähigkeit, Kooperation und win-win-Verhalten verzichten wir auf Leistungsmessung im Gegeneinander

 In Gruppen wird zusammen mit 2 ausgebildeten Pferden/Ponys mit pädagogisch durchdachten Spielen mit reichhaltig Bewegung und sozialem Miteinander eine solide Basis geschaffen.

 

  • ein ausbalancierter Sitz
  • ein einfühlsamer/durchsetzungsfähiger Umgang mit dem Tier
  • ein altersgerechtes Wissen von der Pflege über die Haltung bis   zur Freizeitgestaltung und zum Sport
  • ein effektiver, ganzheitlicher und gleichzeitig spielerischer, spannender Unterricht
  • eine abwechslungsreiche, Gesundheit erhaltende und artgerechte Arbeit für unsere Tiere